Info-Center

Die Unterschiede vom Dauerdruck Feuerlöscher und Auflade Feuerlöscher

 

Dauerdruck Feuerlöscher

Dauerdruck Feuerlöscher:

 

Bei einfachen »Standardlöschern«, den

Dauerdrucklöschern, hält sich der technische Aufwand

in Grenzen. Löschmittel und Druckgas sind in einem

Behälter untergebracht. Der Behälter steht ständig unter

Druck. Da die abzudichtende Fläche relativ groß ist, kann

bei nicht sorgfältiger Wartung allmählicher Druckverlust

und damit ein mögliches Versagen im Brandfall nicht

ausgeschlossen werden.

 

 

Auflade Feuerlöscher

Auflade Feuerlöscher:

 

Bei den qualitativ hochwertigen Löschern, den

Aufladelöschern, wird das Gas in einer besonders

dickwandigen Treibmittelflasche bis zur Inbetriebnahme

gespeichert. Die abzudichtende Fläche ist nur sehr klein,

und somit kann ein Nichtfunktionieren durch

Undichtigkeiten bei dieser Löscherbauart so gut wie

ausgeschlossen werden.